Kopfzeile

Inhalt

Bekanntgabe Genehmigungsbeschluss Teilrevision Ortsplanung Mobilfunkanlagen

22. März 2024

Die Regierung des Kantons Graubünden hat am 12. März 2024 mit Beschluss Nr. 227 in Anwendung von Art. 49 des Kantonalen Raumplanungsgesetzes (KRG) die von der Gemeindeversammlung am 28. Oktober 2021 beschlossene Teilrevision der Ortsplanung betr. Mobilfunkanlagen mit folgendem Vorbehalt genehmigt:

  • Art. 51a Abs. 7 Baugesetz wird entsprechend dem Ausgang der Planungsbeschwerde (PB 12/22) nicht genehmigt.

Planungsmittel

  • Teilrevision Baugesetz (Art. 51a Mobilfunkanlagen)
  • Genereller Erschliessungsplan 1:5’000 Mobilfunkanlagen

Die genehmigten Planungsmittel und der vollständige Regierungsbeschluss liegen am Schalter der Gemeindeverwaltung während den Öffnungszeiten auf und können eingesehen werden.

 

Gemeindevorstand