https://www.malans.ch/de/aktuelles/anlaesseaktuelles/?action=showevent&event_id=4915727
27.01.2022 16:26:19


Grünabfuhr

14. Feb. 2022
ab 13.00 Uhr

Ort:
gemäss Abfallbroschüre
7208 Malans
Organisator:
Andreas Good
Kontakt:
Tel. 079 406 77 66
E-Mail:
andreas.good@malans.ch


Bereitstellung
Das Material ist ausschliesslich am Abfuhrtag bis spätestens 13.00 Uhr an den öffentlichen Kehrichtplätzen bereitzustellen. Grüngut-Container sind nach erfolgter Leerung gleichentags wieder zu entfernen. Verschmutzte Container sind zu reinigen.

Grüngut-Container
Sämtliches Material, welches in die Grüngutsammlung gehört, wie z.B. Grünmaterial, Gartenabraum, Äste, Speisereste, darf nur in den grünen Sammelbehältern oder 800 Liter-Containern bereitgestellt werden. Säcke oder andere Gebinde, loses oder gebündeltes Material werden nicht mitgenommen.

Beschriftung Grüngut-Container
Alle Grüngutbehälter müssen mit dem Namen und der Adresse des Besitzers gut sichtbar angeschrieben werden. Grüngutbehälter sind nur soweit zu füllen, dass sich der Deckel noch schliessen lässt. Bei zu schweren Behältern besteht die Gefahr, dass der Kunststoff bei der Leerung bricht. Für beschädigte Grüngutbehälter wird seitens der Gemeinde generell keine Haftung übernommen.

Asche   
Asche darf aufgrund der Feinstaubbelastung nicht mit dem Grüngut entsorgt werden. Behälter mit Asche werden dementsprechend nicht geleert. Für die Entsorgung von Asche steht beim Werkhof ein 800 Liter-Stahlcontainer bereit, wo ausgekühlte Asche selbständig fachgerecht entsorgt werden kann.

Katzensand / Katzenstreu
Katzensand und Katzenstreu gehört in den Hauskehricht und darf nicht der Grünabfuhr mitgegeben werden.

Neophyten    
Pflanzen von invasiven Neophyten dürfen nicht via Grünabfuhr entsorgt werden. Kleinmengen können direkt bei der Entsorgungsstelle Werkhof während den Öffnungszeiten abgegeben werden. Grössere Mengen können gegen telefonische Voranmeldung (081 330 06 20) in der Deponie Karlihof in einer dafür vorgesehenen Deckelmulde entsorgt werden.

Selbstanlieferung Grüngut    
Private Anlieferungen von Grüngut sind weiterhin direkt bei der AXPO Biomasse AG, Waldau, Landquart, während den Annahmezeiten möglich.

Kosten Selbstanlieferung    
Analog den umliegenden Gemeinden müssen die Kosten aller Direktanlieferungen bei der AXPO Biomasse AG in Landquart direkt vor Ort bezahlt werden. Die Gemeinde übernimmt diese Entsorgungskosten nicht.

Wir danken Ihnen für die Einhaltung der vorgenannten Bestimmungen.

Das Gemeindewerkamt


zurück