Willkommen auf der Website der Gemeinde Malans



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck VersionPDF

Individuelle Prämienverbilligung (IPV) der Krankenversicherung für das Jahr 2022

Individuelle Prämienverbilligung (IPV) der Krankenversicherung für das Jahr 2022

Personen und Familien in bescheidenen wirtschaftlichen Verhältnissen können unter bestimmten Voraussetzungen Beiträge an die Prämien der obligatorischen Krankenpflege-Grundversicherung (KVG) beantragen.

Anspruchsberechtigte Personen
Anspruch auf Individuelle Prämienverbilligung (IPV) haben Personen, die bei einem vom Bund anerkannten Krankenversicherer die obligatorische Krankenpflege-Grundversicherung abgeschlossen haben und

  • im Kanton Graubünden Wohnsitz haben; sofern sie nicht von einem anderen Kanton für das laufende Jahr IPV beziehen;
  • eine Aufenthaltsbewilligung im Kanton Graubünden haben, die mindestens drei Monate gültig ist;
  • am 01. Januar 2022 im Ausland Wohnsitz hatten und im Laufe des Jahres aus dem Ausland in den Kanton Graubünden zugezogen sind. Die Anspruchsberechtigung beginnt ab dem Folgemonat nach dem Zeitpunkt der Wohnsitznahme;
  • Personen mit Wohnsitz in einem EG- oder EFTA-Staat, die auf Grund des Abkommens zwischen der Schweiz und der EU sowie ihren Mitgliedstaaten oder des revidierten EFTA-Abkommens der obligatorischen Krankenpflege-Grundversicherung unterstellt sind und für die gemäss Zuständigkeitsregelung des Bundes der Kanton Graubünden zuständig ist, beispielsweise Grenzgängerinnen und Grenzgänger sowie ihre nicht erwerbstätigen Familienangehörigen.

Anmeldung
Anmeldeformular und Wegleitung können direkt online abgerufen und ausgefüllt oder bei der AHV-Zweigstelle der Wohnsitzgemeinde bezogen werden. Die Anmeldung reichen Sie bitte direkt bei der SVA Graubünden ein.

Meldefrist
Die Anmeldung zum Bezug der Prämienverbilligung ist während des laufenden Jahres möglich. Der Anspruch verwirkt, wenn das Gesuch für das Jahr 2022 nicht bis am 31.12.2022 eingereicht wird.

www.sva.gr.ch
Auf der Webseite der Sozialversicherungsanstalt (SVA) GR finden Sie die wichtigsten Informationen, wie die Online-Anmeldung inklusive Wegleitung, den Online-Rechner und die gesetzlichen Grundlagen.

Mitteilung für Vorschussleistungen
Personen/Familien, die für das Jahr 2022 bereits eine Mitteilung für Vorschussleistung erhalten haben, gelten als angemeldet und müssen somit für das Jahr 2022 keine Anmeldung einreichen. Mutationen oder Nachmeldungen von fehlenden Personen, wie Neugeborene, Lernende und Studenten sind umgehend zu melden. Die Meldefrist für das Jahr 2022 endet ebenfalls am 31.12.2022.

Bei Fragen steht Ihnen die SVA GR, Telefon 081 257 42 10, oder die AHV-Zweigstelle der Gemeinde, Telefon 081 300 00 20, gerne zur Verfügung.

Hinweis
Diese Orientierung vermittelt nur eine allgemeine Übersicht. Für die Beurteilung von Einzelfällen sind ausschliesslich die gesetzlichen Bestimmungen massgebend.

 

Gemeindeverwaltung Malans


Dokument ipv_anmeldung_2022_d.pdf (pdf, 181.0 kB)


Datum der Neuigkeit 14. Juni 2022

Weinbau & Gastronomie

Gutes Essen, erlesene Weine