Willkommen auf der Website der Gemeinde Malans



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck VersionPDF

Hundesteuer

Zuständiges Amt: Steueramt
Verantwortlich: Flütsch, Franziska

Gestützt auf Artikel 15 des neuen Steuergesetzes der Gemeinde Malans hat der Gemeindevorstand auf den 1. Januar 2009 die Verordnung über die Erhebung einer Hundesteuer in der Gemeinde Malans erlassen.

Nachdem seit dem Jahr 2007 alle Hunde gekennzeichnet, registriert und somit identifizierbar sein müssen, wird seitens der Gemeinde Malans künftig auf die Ausgabe von Hundemarken verzichtet. Neu erhalten die Hundehalterinnen und Hundehalter jeweils im Verlauf des ersten Quartals vom Gemeindesteueramt eine Rechnung zugestellt. Gemäss Art. 4 der vorgenannten Verordnung gelten für die Hundesteuern folgende unveränderte Ansätze:

CHF 120.00 pro Jahr für den ersten Hund (ab 3 Monaten) / CHF 240.00 pro Jahr für jeden weiteren, im selben Haushalt gehaltenen Hund.

Die Rechnung basiert auf einem Register über die im Dorf gehaltenen Tiere. Wir bitten Sie, inskünftig sämtliche Neuzugänge und Abgänge von Hunden jeweils unverzüglich dem Gemeindesteueramt Malans, Telefon 081 300 00 23 oder E-Mail: franziska.fluetsch@malans.ch zu melden.
zur Übersicht


Weinbau & Gastronomie

Gutes Essen, erlesene Weine