Willkommen auf der Website der Gemeinde Malans



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck VersionPDF

Rotkreuz-Fahrdienst

Adresse7208 Malans
Telefon079 642 63 95
KontaktAnny Stüssi-Niggli

Wer darf den Rotkreuzfahrdienst in Anspruch nehmen?

Jede Person, die aus gesundheitlichen oder altersbedingten Gründen nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Arzt, in die Therapie, ins Spital, zur Kur etc. fahren kann, darf den Rotkreuz - Fahrdienst in Anspruch nehmen. Die Anmeldung für die Fahrten sind mindestens 48 Stunden vor dem gewünschten Termin an die örtlich zuständige Rotkreuzfahrdienst - Vermittlerin, Frau Anny Stüssi-Niggli, Telefon 079 642 63 95 oder 081 258 45 81 (Geschäftsstelle) zu richten.

Wieviel kostet dieser Dienst?

Die Kosten betragen Fr. 0.70 pro Kilometer oder es wird ein Mindesttarif von Fr. 7.50 pro Fahrt, (innerhalb 1 Stunde) berechnet. Zuzüglich Parkgebühren, evtl. Mittagessen-Kosten bei langen Fahrten.

Mit dieser Entschädigung an die Rotkreuzfahrerin / den Rotkreuzfahrer werden die Autokosten (Benzin, Unterhalt und Amortisation) knapp gedeckt. Der Zeitaufwand wird nicht berechnet. Die Rotkreuzfahrerinnen und -fahrer leisten ihre Arbeit freiwillig und unentgeltlich.

Wer bezahlt diese Kosten?

Die Kosten bezahlt der / die BenutzerIn des Fahrdienstes. Mit einem Arztzeugnis kann die Rechnung der Fahrkosten bei der Krankenkasse zur Rückerstattung eingereicht werden. Sollte die Krankenkasse keine oder nur ein Teil der Fahrkosten rückerstatten, können BezügerInnen von Ergänzungsleistungen die ungedeckten Fahrkosten bei der Ausgleichskasse zur Rückerstattung einreichen. In Härtefällen kann die zuständige Rotkreuzfahrdienst - Vermittlerin das Rote Kreuz Graubünden um Unterstützung angehen.

Welche Angaben braucht die Rotkreuzfahrdienst - Vermittlerin?

Name, Adresse & Jahrgang
Telefonnummer
Datum der Fahrt
Abholort & Zeit
Fahrziel & Ankunftszeit
Rückfahrzeit
Spez. Rollstuhl, Behinderung
Direktzahlung oder Rechnung

Für offene Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Anny Stüssi-Niggli, Malans, Telefon 079 642 63 95 oder an die Geschäftsstelle des Roten Kreuzes Graubünden,  Telefon 081 258 45 81.

Weitere Infos: www.srk-gr.ch/fahrdienst
zur Übersicht


Weinbau & Gastronomie

Gutes Essen, erlesene Weine